Das Unternehmen im Überblick

  • Standort: Wildeshausen in Niedersachsen
  • Mitarbeiter: 50
  • Grundfläche: 10.000 qm
  • Gründungsjahr: 1969
  • Maschinenpark: 9 CNC- und konventionelle Bohr- / Fräswerke, CNC-Karussels, Schleif- und Horizontal-Drehmaschinen
  • MIG- und MAG-Schweißarbeitsplätze mit Krankapazitäten von bis zu 40 Tonnen
  • Leistungen: Schwerer Stahlbau, hochpräzise Zerspanung, mechanische Bearbeitung von komplexen Einzelteilen und Komponenten bis hin zu kompletten Baugruppen; Komponentenfertigung mit anschließender Montage inkl. Elektrik und Pneumatik; Sondermaschinenbau inkl. Konstruktion (Dachsteinanlagen, Schiebebühnen, Pressen usw.)
  • TÜV-zertifiziert nach ISO 9001:2008 inkl. Umstempelungszertifikat
  • zertifiziert nach DIN 18800-Teil 7
  • zertifiziert nach DIN 1090, EXC 3

(Stand: November 2016)



Seite drucken